Geschichte

Milestones


1999

Battery Systems produziert unter der Marke AG Ristma die ersten Akkus für die heute weltweit führenden Unternehmen.


2003

AG Ristma sieht das Potenzial der polnischen Produktionsstätte, schließt das Werk in Asien und verlegt die gesamte Produktion nach Polen, nach Gliwice.

Zu diesem Zeitpunkt erweitern wir die Produktion und verstärken die Zusammenarbeit mit unseren Kunden.


2007

Nach vier Jahren erfolgreicher Lieferung fortschrittlicher Batteriesysteme erhalten wir durch die Übernahme von Axeon UK Zugang zu neuer Technologie und Zellforschung.

Das bedeutet den Beginn außergewöhnlicher neuer Investitionen und intensiver Forschung. 


2011

Axeon UK erkennt schnell das Wachstumspotenzial des polnischen Standorts und beschließt, seine Büros in Deutschland und der Schweiz nach Gliwice zu verlagern.  Alle wichtigen Geschäftsbereiche werden verlagert, einschließlich Beschaffung, Forschung und Entwicklung sowie Vertrieb.

In dieser Zeit erreicht Battery Systems eine Position, von der aus es seinen Kunden helfen kann, weiter zu wachsen.


2012

Dank der außergewöhnlichen Qualität und Leistung unserer Batterien wächst unser Ruf schnell.

Wir schließen uns Johnson Matthey Battery Systems an – einem weltweit führenden Anbieter nachhaltiger Technologien, einem Unternehmen mit 200-jähriger Tradition und einer Vision für eine sauberere und gesündere Welt – heute und für zukünftige Generationen.


2016

Es entstehen neue Investitionen und Perspektiven, die unser Unternehmen zu einem führenden europäischen Konstrukteur und Hersteller von fortgeschrittenen Akkusystemen machen.

Rasch wachsende Mengen und neue Geschäfte erfordern den Umzug in ein neues, 12.500 m² großes Werk in Gliwice (KSSE), das die ununterbrochene Versorgung der wachsenden Marktnachfrage sicherstellt.


2017

Das 200-jährige Jubiläum von Johnson Matthey Battery Systems – ein beeindruckender Meilenstein in der Entwicklung des Unternehmens, der eine besondere Feier verdient. Mitarbeiter aus mehr als 70 Werken auf der ganzen Welt kommen als ein Team zusammen.


2024

und später

Unsere Technologie und Forschung befasst sich mit den wichtigsten Herausforderungen auf dem Markt für Akkusysteme.

Durch neue Investitionen und die Erschließung neuer Märkte, in denen Technologie eine Rolle spielt, werden wir immer stärker. Wir streben danach, der vertrauenswürdigste Partner und die erste Wahl für Kunden mit hohen Ansprüchen zu sein.